Letzter Einsatz

Letzter Einsatz

am: 14.04.2018


Personenrettung über

die Drehleiter im 2. OG

mehr auf:
Einsatz 2018

Einzelheiten: Einsatzbericht


Letzter Einsatz:2018

   BMZ Einlauf im

     Jugendklub


Im Einsatz:

LF44/12,  MTW 19

 

 

 

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland 





                                 Einsatzbericht 2018


 Nr.02     Einsatz – Stichwort        Einsatz - Ort          Einsatz – Daten

                      Einlauf BMZ Jugendklub             Seebach            19:37 Uhr  17.03.2018
                                                                                         
20:05 Uhr  gesamt: 0h:28min

 

               Durch Kochdämpfe über einen Rauchmelder wurde der Alarm in der Küche
                des Jugendklubs ausgelöst.

 

                 Im Einsatz:

                             LF44-12  1:7,    MTW19 1:1


Nr.01     Einsatz – Stichwort          Einsatz - Ort             Einsatz – Daten
                   Einsatz für Atemschutz -                Farnroda            02:15 Uhr 03.03.2018
                        träger                                                         09:00 Uhr  gesamt: 6h:45min

              
               Die Fw Seebach wurde in den frühen Morgenstunden zu einem
            Großbrand nach
Wutha- Farnroda alarmiert. Hier stand eine ca.
            500m ² große Firma für Plexiglas in Flammen. Nach Ankunft an der
            Einsatzstelle waren die Feuerwehren der  umliegenden  Gemeinden
            schon vor Ort. Die Drehleiter der Fw Seebach wurde zu Löscharbeiten
            über den Drehleiterkorb im hinteren Teil des Gebäudes eingesetzt.

           
Auf Grund des fortgeschrittenen Brandes konnten die Kameraden in
           das Gebäude nur schwerlich vorgehen, um die Flammen zu löschen.
           Zusätzlich war das Innere des Gebäudes sehr unübersichtlich gestaltet.
           Auch die  Außentemperaturen waren nicht gerade günstig, sie lagen um
           die -7 Grad Celsius. Erschwerend kam hin zu, dass das Dach des
           Gebäudes mit Fotovoltaikanlagen bestückt war.  Jetzt war es auch wichtig,
           den Wechselrichter für die Anlage zu finden und diesen von der Anlage zu
           trennen. Auch die Gaszufuhr  galt es zu stoppen, was zusätzliche Probleme
           aufwarf. Denn an jedem Haus, welches Erdgas verbraucht, ist am Gebäude
           zur Kennzeichnung ein gelber Punkt angebracht.  Dieser  wurde aber nicht
           gefunden, trotz mehrmaliger Begehung des Gebäudes. Nur durch Zufall fand
           ein Kamerad doch noch die Kennzeichnung. Nun wurde auch klar, warum
           dieser gelbe Punkt am Gebäude nicht gefunden werden konnte: er wurde
           beim Außenanstrich mit Fassadenfarbe  übermalt.
Gegen 08:00 Uhr verließen
           wir die Einsatzstelle. Die Kameraden der Ortswehr waren noch den ganzen Tag
           im Einsatz. Wegen der Fotovoltaikanlage und der baulichen Konstruktion des
           Daches war es  nicht möglich, den Brand konventionell zu löschen. Letztlich
           wurde ein Bagger an die Einsatzstelle beordert, um Gebäudeteile einzureißen
           und so an den Brandherd zu gelangen.
Bei der Brandbekämpfung waren rund
          100 Feuerwehrleute im Einsatz. 

             Im Einsatz:

                           LF44-12 1:4,  DLK33 1:1, MTW19 1:4

          Weitere Fw: Wutha, Farnroda, Mosbach, Schönau, Ruhla, Seebach
                             
FTZ Immelborn mit dem AS-G
                             
DRK Versorgungs – Zug mit einem Zelt
                                   (warmer Tee, Kaffee, Erbsensuppe)

                            
Polizei, RTW

 

          FTZ = Feuerwehr Technisches Zentrum  AS-G = Atemschutz Gerätewagen


 

 

nächste Termine


Ausbildung:

Einsatz- Abteilung

am: 23.03.2018

Zeit: 17:00 Uhr

  Fw Dienst Vorschrift

 

------------------------------

 Sonstige Termine:

am: 09.03.2018

Zeit: 17:00 Uhr

Jahreshauptversamlung

          Fw Verein

 ------------------------------

Ausbildung

Jugend- Feuerwehr

    Trifft sich jeden letzten

     Freitag im Monat ab

              15:00 Uhr

       am Feuerwehr      Gerätehaus

-------------------------------

Sonstige Termine:

 am:

Zeit: